AK Berlin wills wissen: Das lernende Architekturbüro – Projektwissen im Büro halten und verfügbar machen

Ort: Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin Zielgruppe Das Seminar richtet sich vor allem an Architekten und Architektinnen, die vor der Herausforderung stehen, dass das in den Projekten gesammelte „Architektenwissen“ nur in den Köpfen der jeweils Bearbeitenden steckt, im Büro für andere Teams nicht verfügbar ist und mit dem Weggang der Mitarbeiter für das Büro und die Kollegen verloren ist. Es ist aber auch interessant für alle, die aus Projekterfahrungen

Wissen: Eine Ressource, die sich durch Teilung vermehrt – Teil 1

Kaum ein anderer Faktor ist für den Erfolg eines Architekturbüros so entscheidend wie das Wissen der Personen, die dort arbeiten. Wie also können Planungsbüros effizient mit diesem Kapital umgehen, um langfristig eine positive Auswirkung auf die Mitarbeiterzufriedenheit und die Effektivität zu haben und wie stellt sich die aktuelle Situation überhaupt derzeit in deutschen Büros dar? Das Wissen der Menschheit verdoppelt sich im 21. Jahrhundert alle vier Jahre. Das spüren auch

Elbphilharmonie Hamburg

Erste Eindrücke aus dem Inneren von Hamburgs neuer Elphi!Seit dem 5. November 2016 können Hamburger und alle Architektur-Interessierten Besucher die Plaza der Elbphilharmonie besichtigen. Natürlich nicht alle gleichzeitig, sondern gestaffelt nach Erwerb einer Karte für die Aussichtsplattform (kostenlos, wenn man sich in die Schlange stellt, 2€ für einen garantierten Einlass zu einer bestimmten Uhrzeit).